Slogan: Einfach lesen, bildetl

Die Flut des Feuers

Autor: Amitav Ghosh

1839: Nachdem China den vornehmlich von den Briten
und deren Kolonien betriebenen Handel mit Opium nicht
mehr dulden will, erklärt ihm Großbritannien den Krieg.
Die Hind ist eines der Schiffe, die bei einem Angriff zum
Einsatz kommen sollen, und segelt zu diesem Zweck
von Bombay nach China. An Bord ist unter anderem
Kesri Singh, ein Kommandant der britisch-ostindischen
Armee, der eine Kompanie Soldaten befehligt;
außerdem Zachary Reid, ein verarmter junger
Seemann, der auf der Suche nach seiner verlorenen
Liebe ist, und Shirin Moddie, die in China die
Hinterlassenschaft ihres verstorbenen Mannes,
eines Opiumhändlers, an sich nehmen will. Sie
alle geraten schon bald in die Wirren der
Opiumkriege, die in Chinas verheerender Niederlage
und in der Annektierung Hongkongs durch
Großbritannien enden werden.

gebunden

864 Seiten

Format: 15,2 x 22,3 cm

Preis: 27,99 €

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Autor: Marc Elsberg

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze
zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker
Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht,
die Behörden zu warnen – erfolglos. Als Europol-Kommissar
Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer
dubiose Emails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken.
Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert
wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln,
und der Kampf ums Überleben beginnt …

Taschenbuch 800 Seiten

Preis: 10,99 €

Ein Mann namens Ove

Autor: Frederik Backman

Eine Geschichte über Freundschaft, Liebe, das richtige Werkzeug
und was sonst noch wirklich zählt im Leben – witzig, rührend,
grummelig, großartig.

Haben Sie auch einen Nachbarn wie Ove? Jeden Morgen macht
er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter
seinem Gegrummel verbergen sich ein großes Herz und eine
berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben
ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen
Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum
Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge
Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet …

Taschenbuch 384 Seiten

Preis: 9,99 €

Je suis Charlie

Je suis CharlieEin Buch für die Meinungsfreiheit
EUR 8,99 (inklusive 7% MwSt.)
Gebunden, 48 Seiten,
Maße: (LxBxH): 14,4x14,1x1 cm, Gewicht: 141 g
Erscheinungsdatum: 02/2015
Sprache(n): Deutsch

Klappentext:
"Der Anschlag auf die Redaktion des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo ist auch ein Anschlag auf unsere Meinungsfreiheit. Satire ist ein Grundrecht, das wir verteidigen müssen. In diesem Sinne haben sich nach dem Attentat in Paris Millionen Menschen unter dem Slogan "Je suis Charlie" mit den Opfern solidarisiert und für Demokratie und die Freiheit von Presse und Kunst ausgesprochen. Dieses Buch versammelt die besten Karikaturen und Cartoons gegen Extremismus und für die Meinungsfreiheit."

Ein Teil des Erlöses wird an Charlie Hebdo gespendet.

 

Unterwerfung

UnterwerfungVon: Houellebecq, Michel
übersetzt von: Cassau, Norma , Wilczek, Bernd
EUR 22,99 (inklusive 7% MwSt.)

"Welches Buch könnte besser in unsere Zeit passen als dieses? Goncourt-Preisträger Michel Houellebecq erzählt in >Unterwerfung< die Geschichte des Literaturwissenschaftlers François. Der Akademiker forscht im Frankreich einer sehr nahen Zukunft zu dem dekadenten Schriftsteller Huysmans, der ihn sein Leben lang fasziniert. Zugleich verfolgt er die Ereignisse um die anstehende Präsidentschaftswahl: Während es dem charismatischen Kandidaten der Bruderschaft der Muslime gelingt, immer mehr Stimmen auf sich zu vereinigen, kommt es in der Hauptstadt zu tumultartigen Ausschreitungen.
Wahllokale werden überfallen, Autos brennen auf den Straßen. Als schließlich ein Bürgerkrieg unabwendbar scheint, verlässt François Paris ohne ein bestimmtes Ziel vor Augen. Es ist der Beginn einer Reise in sein Inneres.
>Unterwerfung< handelt vom Zusammenprall der Kulturen und stellt Fragen zum Verhältnis von Orient und Okzident, von Judentum, Islam und Christentum - Fragen, die heute so relevant sind wie nie. Michel Houellebecq präsentiert sich als furchtloser Gesellschaftsdenker, der die bestimmenden Spannungsverhältnisse unserer Epoche mit großer Ernsthaftigkeit - und zugleich mit virtuoser Ironie - ausdeutet." (Klappentext)

Roman, Gebunden, 270 Seiten,
Maße: (LxBxH): 21,3x14,1x2,7 cm, Gewicht: 440 g
Erscheinungsdatum: 19.01.2015
Sprache(n): Deutsch
Originalsprache: Französisch
Ausstattung: Lesebändchen

 

Souvenirs

SouvenirsVon: Foenkinos, David
übersetzt von: Kolb, Christian

EUR 9,90 (inklusive 7% MwSt)
Kartoniert, 332 Seiten,
Maße: (LxBxH): 19,2x12,2x2,8 cm, Gewicht: 314 g
Erscheinungsdatum: 01.04.2014
Reihe: dtv Nr. 14305
Sprache(n): Deutsch
Originalsprache: Französisch

"Der junge Held dieses Romans lebt in einem Zustand "permanenter Unschlüssigkeit", als kurz hintereinander sein Großvater stirbt, seine Großmutter nicht nur ins Altenheim, sondern auch wieder in die Schule, sein Vater in Rente und seine Mutter nach Russland geht. Irgendetwas ist in seine Familie gefahren. Was bleibt ihm anderes übrig, als in den Tiefen der Pariser Nacht seine ruhmreiche Zukunft als Schriftsteller hinter der Rezeption eines kleinen Hotels vorzubereiten? Wenn sich alles verändert, was bisher unverrückbar schien, braucht man schließlich etwas, was einem Halt gibt. Eine Frau zum Beispiel. Doch wo finden? Auf einer Beerdigung etwa? Wohl kaum. Am Ende kommt doch wieder alles anders. David Foenkinos' neuer Roman ist ein anrührendes, packendes und komisches Buch über das Altern und die alles überdauernde Kraft der Liebe und des Lebens. Dem Anschein einer sich immer starker verändernden Welt hält der Autor die wesentlichen Dinge unseres Lebens entgegen, die sich wohl nie ändern werden. Manchmal erkennt man das aber erst im Nachhinein. Deswegen ist "Souvenirs" auch eine kleine Schatztruhe der Erinnerungen, die, wenn man sie öffnet, Erinnerungsbilder von Serge Gainsbourg, Marcello Mastroianni, Vincent van Gogh und vielen anderen enthält."

 

Ein Unglück, das man bis zum Ende verteidigen muss

Ein UnglückBriefe 1941 - 1956
The letters of Samuel Beckett 1941 - 1956
Von: Beckett, Samuel

EUR 45,00 (inklusive 7% MwSt.)
Gebunden, 819 Seiten,
Maße: (LxBxH): 22,4x13,8x2,9 cm, Gewicht: 934 g
Erscheinungsdatum: 20.10.2014
Sprache(n): Deutsch
Aus dem Englischen und Französischen von Chris Hirte

"Absurd und zart, unterhaltsam und hellwach: Der irische Schriftsteller Samuel Beckett fand in seinen Briefen zum eigensinnigen Ton seiner Werke. Jetzt kann man sie auch auf deutsch lesen." (Jan Wilm, FAZ)

Klappentext:
"Während der Kriegsjahre in Frankreich war der Austausch von Briefen vielfach erschwert oder schlicht zu gefährlich . Nach Kriegsende jedoch setzt ein Strom von Briefen ein, deren Fülle und Wucht den publizierten Werken in Samuel Becketts fruchtbarsten Jahren in nichts nachsteht. Besonders die Briefe an den Kunsthistoriker Georges Duthuit, die das Entstehen von »Molloy, Malone stirbt, Der Namenlose« und »Warten auf Godot« begleiten, werden zum Prozess einer Selbstfindung. In immer neuen Anläufen dringt Beckett zum Kern der Ästhetik vor, die seine Werke prägt.
In ihrer Gesamtheit gestatten uns Becketts Briefe, nachzuvollziehen, wie aus einem leidenschaftlich in seine Arbeit vertieften, kaum bekannten Schriftsteller infolge des sensationellen Erfolgs von »Warten auf Godot« ein weltberühmter Autor wird - und wie Beckett darauf reagiert.
Der Band enthält umfassende Einführungen, die sich mit Becketts Situation im Krieg und mit dem einschneidenden Wechsel von der englischen zur französischen Sprache beschäftigen, ferner Stellenkommentare, Zeittafeln und Kurzporträts der wichtigsten Briefpartner.
Die auf vier Bände angelegte Ausgabe erschließt zum ersten Mal das Briefwerk eines der großen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts."

 

Alte Meister

Alte Meister - Graphic NovelGraphic Novel
Von: Bernhard, Thomas
herausgegeben von: Platthaus, Andreas
Illustrationen von: Mahler, Nicolas

EUR 18,99 (inklusive 7% MwSt.)
Kartoniert, 158 Seiten,
Maße: (LxBxH): 24,1x17,3x1,5 cm, Gewicht: 467 g
suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe Bd.Nr.:4293
Erscheinungsdatum: 11/2011
Sprache(n): Deutsch

"Im Wiener Kunsthistorischen Museum, auf der Sitzbank gegenüber von Tintorettos »Weisbärtigem Mann«, bezieht jeden zweiten Vormittag - außer an den eintrittsfreien Samstagen - der Musikphilosoph Reger Stellung. Eines Tages wird die Routine unterbrochen: Reger bittet seinen Freund Atzbacher, sich ausgerechnet am Samstag mit ihm im Museum zu treffen. Doch bevor der Grund für dieses ungewöhnliche Verhalten enthüllt wird, ergeht sich Reger in herrlich schwungvollen Tiraden gegen die Kunst im allgemeinen, die Maler im besonderen, verdammt Stifter ebenso wie Heidegger, beschimpft Wien und die Wiener - und weiß doch, daß die einzige Rettung im menschlichen Gegenüber zu finden ist, im »Lebensmenschen« in seinem Fall. "(Verlagsbeschreibung)

Bei diesem Comic handelt es sich um eine kongeniale Adaption einer der berühmten, gehässig-komischen Bernhardschen Lästerreden. "Naturgemäß" ließ der Autor kein gutes Haar an Österreich, den Österreicher und Ihren Musik- und Kunstikonen. Das alles nur, um festzustellen, einen geliebten Menschen kann uns kein Kunstwerk ersetzen. Die Essenz dieses Romans wurde mit witzigen Zeichnungen zur optimalen Lektüre für vergnügliche Nachmittags verquickt. Lustiger als Original! Anbei die Leseprobe des Suhrkamp Verlags für Neugierige: Alte Meister Leseprobe.

Alte Meister - HörbuchDas Original als Hörbuch
Alte Meister. 6 CDs
Von: Bernhard, Thomas
gelesen von: Holtzmann, Thomas

EUR 39,95 (inklusive 19% MwSt.)
Audio-CD, 430 Minuten
Maße: (LxBxH): 14,6x13,1x3,5 cm, Gewicht: 324 g
Ausgabe: Ungekürzt
Erscheinungsdatum: 06/2005
Sprache(n): Deutsch
Laufzeit: 430 Minuten

Ergötzen Sie sich an der virtuosen Rezitation einer der besten deutschen Theater- und Filmschauspieler. Thomas Holtzmann war Ensemble-Mitglied des Burgtheaters, der Münchner Kammerspiele und in vielen bekannten deutschsprachigen Filmproduktionen zu sehen.

Alte Meister von Thomas Bernhard ist auch als Buch erhältlich:

suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe Bd.Nr.:1553
EUR 10,00 (inklusive 7% MwSt.)
Kartoniert, 310 Seiten, Maße: (LxBxH): 17,6x11,1x2,3 cm, Gewicht: 191 g

Bibliothek Suhrkamp Bd.Nr.:1120
EUR 17,80 (inklusive 7% MwSt.)
Gebunden, 310 Seiten, Maße: (LxBxH): 18,5x12,3x2,7 cm, Gewicht: 330 g

 

 

Die Autobiografie meiner Mutter

Die Autobiografie meiner MutterThe Autobiography of My Mother
Von: Kincaid, Jamaica

übersetzt von: Dormagen, Christel

EUR 10,95
Kartoniert, 215 Seiten,
Maße: (LxBxH): 19x11,6x2,3 cm, Gewicht: 224 g

Unionsverlag Taschenbuch Bd.Nr.:627
Erscheinungsdatum: 15.07.2013
Reihe: Unionsverlag Taschenbuch Nr. 627
Sprache(n): Deutsch
Originalsprache: Englisch

Erst im hohen Alter schafft es Claudette Richardson, sich mit ihrer Vergangenheit auseinanderzusetzen. Sie berichtet von ihrer Lebensreise in Dominica: Die eigene Mutter stirbt bei der Geburt, sie wächst bei einer Pflegemutter auf. Wie soll sie, gefangen in innerer Einsamkeit, lieben lernen? Stattdessen entdeckt sie ihren Eros und heiratet zuletzt einen reichen weißen Mann, der sie nie glücklich machen kann

Jamaica Kincaid wurde 1949 auf der Karibikinsel Antigua geboren. Mit sechzehn Jahren wanderte sie in die USA aus, wo sie zunächst als Au-pair-Mädchen arbeitete. Ihre Werke wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

"Eine Meditation über das Leben - Literatur, die zum Feinsten gehört, was die zeitgenössische Prosa zu bieten hat." The New York Times

 

Das Schicksal ist ein mieser Verräter!

 Von: Green, John

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Hazel Grace und Augustus lernen sich in einer Selbsthilfegruppe für Krebspatienten kennen, und was hier beginnt, ist einer der ergreifendsten und schönsten Liebesromane der Literatur.
Gerade im Kino. Unsere Teenies lieben es! Egal ob als Film oder Buch: Es werden Taschentücher benötigt! Tränen werden fließen!!!

Kartoniert, 336 Seiten
Maße: (LxBxH): 19,2×12,1×2,4 cm, Gewicht: 242 g
Erscheinungsdatum: 01.05.2014
Reihenbandnummer: DTV-62583
Sprache(n): Deutsch
Originalsprache(n): Englisch
Altersgruppe: ab 12 Jahre 
EUR 9,95

Mein Paris trägt grüne Schuhe

Drews: Mein Paris trägt grüne SchuheDrews, Ingeborg
Eine autobiografische Erzählung

Verlag : Reischl, Roland
ISBN : 978-3-943580-04-4
Einband : gebunden
Preisinfo : 22,80 Eur[D]
Seiten/Umfang : ca. 322 S. - 231,0 x 150,0 cm
Produktform : B: Buch
Produktform (detailliert) : Pappband
Erscheinungsdatum : 06.12.2012
Gewicht : 667 g

„Wild“ wächst sie auf, ihr Spielplatz sind die Kriegstrümmer des Kölner Vorstadtviertels. Als es jedoch für die Erwachsenen wieder aufwärts geht, stößt Laura Wassenberg mit ihren eigenen Ideen zu Hause auf Unverständnis. Immerhin kann sie bei ihrer Gebrauchsgrafiker-Lehre die Freude an der Malerei ausleben. Und sie findet einen Ort, der ihr als Insel der Glückseligen erscheint: die Eisdiele des Pierluigi „Gigi“ Campi an der Hohen Straße in der Innenstadt. Hier swingt es, treffen sich Künstler, Jazz-Musiker und andere „Typen“. Fasziniert vom kosmopolitischen Ambiente, wagt Laura den Ausbruch. Nahezu mittellos fährt die 21-Jährige nach Paris, um an einer Kunsthochschule zu studieren. Wird sie die Hürden meistern?

Angelehnt am Nouveau Roman zeichnet Ingeborg Drews in ihrer autobiografischen Erzählung den Weg nach, den Laura im Jahre 1960 über die Champs Élysées beschreitet: äußerlich gefasst, aber gedanklich voller Sprünge zwischen Vergangenem und Zukunft, Elternhaus und Künstlerleben, deutschem Nachkriegs-Mief und der Bohème.


Eigene Templates sind besser - REDAXO