Slogan: Einfach lesen, bildetl

300 Jahre Duisburger Hafen

Weltweit vernetzt, regional verankert.

16. September 1716: Der Ruhrorter Magistrat beschließt
den Bau eines Hafens. Während die Reichsstadt Duisburg
früh über die sogenannte Börtschifffahrt mit Handelszentren
wie Nimwegen und Amsterdam verbunden ist, entwickelt sich
der kleine Nachbar Ruhrort im Laufe des 18. Jahrhunderts
zum wichtigsten Umschlagplatz für Kohle aus
märkischen Zechen. Nach 300 Jahren fortwährender
Entwicklung, gewaltigen Ausbauten, dem
Zusammenschluss der öffentlichen Häfen
zu einer Aktiengesellschaft, der Explosion weltweiter
Warenströme und dem Aufbau eines internationalen
Netzwerks präsentiert sich der Duisburger Hafen heute
als führende Logistikdrehscheibe in Zentraleuropa.
Seine geografische Lage und gute Standortbedingungen
verbinden sich mit einem umfassenden logistischen Know-how.
Das macht den Duisburger Hafen zu einem Leuchtturmprojekt
des Strukturwandels im Revier, der weit über 45.000 Arbeitsplätze
in der Region sichert.

gebunden

256 Seiten, 28,5 cm x 23,5 cm

Preis: 29,90 €

 

 

Der Mittellandkanal

235 Kilometer Wasserstraße von A-Z Mittellandkanal

Autor: Bernd Ellerbrock

Wie ein blaues Band zieht sich die längste künstliche Wasserstraße Deutschlands 325 Kilometer durch die norddeutsche Tiefebene: der Mittellandkanal. Er ist ein geradliniger Arbeiter und zuverlässiger Verkehrsträger für die Binnenschifffahrt, wird im Amtdeutsch schlicht „MLK“ genannt und macht nicht viel Aufhebens um sich. So wissen die meisten Zeitgenossen nicht viel mehr über diesen Kanal, als dass es ihn gibt. Dabei spiegeln sich in seinem Wasser über 150 Jahre deutscher Geschichte, gibt es weit mehr zu berichten, als dass auf ihm Schiffe fahren. Dieses Buch portraitiert den Mittellandkanal fakten- und facettenreich in 80 Stichworten: von A wie „Abgaben“ über K wie „Kanalschlage“ (= Spezialschiff) und S wie „Schleusen“, „Stichkanäle“ und „Schleppmonopol“ bis zu Z wie „Zwangsarbeit“. Wann wurde er erbaut, wann ausgebaut und wie? Wer waren die „Kanalrebellen“? Was wurde aus dem ehemaligen Werkshafen von VW? Wie war das damals am Grenzübergang zur DDR? Was macht die Wasserschutzpolizei? Welche Güter werden auf ihm transportiert und wie viel?

240 Seiten im Format 24 x 22 cm, ca. 300 Abbildungen, fester Einband,
(DGEG) € 29,80 Euro

Versunkene Schiffe

Versunkene SchiffeAbenteuer Unterwasserarchäologie

EUR 19,95 (inklusive 7% MwSt.)
Gebunden, 191 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen,
Maße: (LxBxH): 21,7x21,6x1,7 cm, Gewicht: 727 g
Erscheinungsdatum: 15.11.2014
Sprache(n): Deutsch

Klappentext:"Wracks üben eine große Anziehungskraft aus. Sie liegen in geheimnisvoller Tiefe und erinnern an das dramatische Schicksal ihrer Besatzungen. Zugleich sind sie Zeitkapseln, die wie in einer Momentaufnahme das Leben in ihrer Epoche dokumentieren. Die Ausstellung stellt fünf versunkene Schiffe vor und gewährt so einen Einblick in das spannende Forschungsgebiet der Unterwasserarchäologie."

 

Binnenvaart 2017

Binnenvaart 2015Von: Heck, W. van  Zanten, A.M. van
EUR 28,50 (inklusive 7% MwSt.)
Kartoniert, Maße: (LxBxH): 21,1x14,6x2,7 cm
Umfang: 520 Seiten
Erscheinungsdatum: 11/2016
Sprache(n): Niederländisch

"In der 25. Ausgabe wieder eine (fast) vollständige Übersicht über die niederländischen Binnenfahrt. Alle 5.800 Binnenschiffe sind in dieser Ausgabe mit technischen Details enthalten. Darüber hinaus gibt es Adresse der Werften, Reparaturwerkstätten, Charterer, Engineering, Lieferanten, Makler, Schiffshändler, Skipper und der Verbände. Ferner eine Umfrage zu Neubauten, Wirtschaftsnachrichten, Schiffsmodernisierung, Triebwerke, Schiffsunfällen, usw. Es enthält eine Liste aller Schiffe in der Reihenfolge der Anmeldungen.." (Verlagsinfo zur Ausgabe 2015) )

"In deze alweer 25ste editie van Binnenvaart vindt u een (nagenoeg) compleet overzicht van de Nederlandse binnenvaartvloot.Alle ruim 5.800 binnenvaart-schepen zijn in deze editie opgenomen met technische details. Daarnaast de adresgegevens van werven, reparatiebedrijven, bevrachters, machinefabrieken, toeleveranciers, makelaars, scheepshandelaren, schippersbeurzen en verenigingen en bonden.Verder een overzicht van nieuwbouwschepen, bedrijfsnieuws, scheepsmodernisering, motoren, scheepsongevallen, afgevoerde schepen, nieuw in de vaart gebrachte en ingevoerde binnenvaartschepen en gesloopte binnenvaartschepen.Ook is opgenomen een lijst van alle schepen op volgorde van registratienummer." (Boek informatie)

Der gefrorene Ozean

Der gefrorene OzeanMit FS Polarstern auf Winterexpedition in der Antarktis
Von: von Neuhoff, Stephanie / Lemke, Peter

EUR 29,95 (inklusive 7% MwSt.)
Gebunden, 240 Seiten,
Auflage: 1. Auflage
Erscheinungsdatum: 10/2014
Sprache(n): Deutsch

Es ist ein Schiff der Superlative und gilt gegenwärtig als das leistungsstärkste Polarforschungsschiff der Welt: der deutsche Forschungseisbrecher Polarstern. Im Juni 2013 lief es in Kapstadt zu einer der seltenen Winterexpeditionen in die Antarktis aus.
Im Winter ist das Weddellmeer fast vollständig mit Eis bedenkt. Kein Schiff wagt sich dann in diese Eiswüste. Nur der Polarstern gelang bisher während der stürmischen Wintermonate die doppelte Querung des Weddellmeeres von Nord nach Süd zum antarktischen Kontinent und von dort nach Nordwest zur Spitze der Antarktischen Halbinsel. Fahrtleiter Peter Lemke und die Autorin Stephanie von Neuhoff geben in diesem Buch einen tiefen Einblick in die Polarforschung und den Schiffsalltag: 65 Tage und Nächte auf See, tagelanges Driften, hoher Eisdruck, dann wieder günstige Winde, die dichte Eisfelder auflockerten und den Weg zwischen den Schollen freigaben. Dank Kapitän Uwe Pahl und seiner Crew von der Reederei F. Laeisz kam das Expeditionsteam sicher durch das Eismeer und erreichte nach über neun Wochen den Zielhafen in Punta Arenas.
Die Schönheit und die Kraft des gefrorenen Ozeans haben die Wissenschaftler in beeindruckenden Fotos festgehalten, die das Buch nicht nur zu einem spannenden, sondern auch visuellen Erlebnis machen.

Die Dampfschifffahrt auf Havel und Spree

Die Dampfschifffahrt auf Havel und SpreeVon Winde, Joachim

Verlag : Sutton
ISBN : 978-3-95400-352-5
Einband : gebunden
Preisinfo : 19,99 Eur[D] / 20,60 Eur[A] / 28,90 CHF UVP
Seiten/Umfang : 96 S. - 23,5 x 16,5 cm
Produktform : B: Einband - fest (Hardcover)
Produktform (detailliert) : Fadengeheftet
Erscheinungsdatum : 1. Aufl. 10.04.2014
Gewicht : 440 g
Aus der Reihe : Bilder der Schifffahrt

Mit einer Fahrt der „Prinzessin Charlotte von Preußen“, des ersten in Deutschland gebauten Dampfschiffes, auf der Havel von Spandau bis zur Pfaueninsel begann 1816 die Epoche der deutschen Dampfschifffahrt. Die Personendampferflotte beförderte schließlich jedes Jahr Millionen von Fahrgästen, Güterdampfer und Lastkähne ermöglichten den Aufstieg der Industrie. In Berlin, dem damals drittgrößten deutschen Binnenhafen, gab es bis 1945 an der Spree und am Landwehrkanal sogar mit Kränen bestückte Ladestraßen.
Mit rund 165 historischen Bildern erinnert Joachim Winde, Wirtschaftsingenieur für Schifffahrt i.R. und Autor des erfolgreichen Bildbands „Dampfschifffahrt auf der Elbe. Von Melník bis Hamburg“, an die Hochzeit der Dampfschifffahrt von 1860 bis 1970. Er schlägt den Bogen bis in die Gegenwart, in der die letzten dampfbetriebenen Schiffe im Raum Berlin zu Sonderfahrten einladen. Kurzweilige Texte stellen die Arbeit der Binnenschiffer und Reedereien vor und Details zu den Werften und 65 Schiffsporträts runden die Darstellung ab.
Kommen Sie an Bord zu einem Ausflug durch die 200-jährige Geschichte der Dampfschifffahrt auf Havel und Spree.

Köhlers FlottenKalender 2017

Köhlers Flottenkalender 2015

Internationales Jahrbuch der Seefahrt
herausgegeben von Witthöft, Hans Jürgen

EUR 15,95 

Kartoniert, 272 Seiten
Maße: (LxBxH): 21,3x15,1x1,9 cm, Gewicht: 611 g, Format: (LxB): 21x15 cm
Erscheinungsdatum: 06/2016
Sprache(n): Deutsch

Aktuelles aus der Welt der Seefahrt gibt es wie immer Mitte des Jahres in diesem beliebten Sammelband. Spannung, Unterhaltung und Information sind garantiert.

Rhein-Herne-Kanal - Ahoi!

Rhein-Herne-Kanal Ahoi!

Auffermann, Uli
Rhein-Herne-Kanal - Ahoi!
Lexikon mit über 450 Stichwörtern!

Verlag :      Semann Verlag
ISBN :      978-3-9816578-0-7
Preisinfo :      19,90 Eur[D]
Seiten/Umfang :      ca. 200 S. - 21,0 x 14,8 cm
Produktform :      B: Buch
Erscheinungsdatum :      19.05.2014
       
 19,90 Eur[D]
      

Das Jubiläumsjahr 2014: Der Rhein-Herne-Kanal wird 100 Jahre alt und das muss gebührend gefeiert werden!
Dazu präsentiert Uli Auffermann das Lexikon zum Kanal von A-Z!

Der Kanal ist Herzstück des Reviers. Eine Wasserstraße mit großer Geschichte und vielen Geschichten. Mit Hintergründigem, Humorvollem, Kuriosem. Und natürlich mit Daten und Fakten. All das hat Autor Uli Auffermann in über 450 Stichwörtern gebündelt. Informativ und überaus kurzweilig zu lesen und zahlreich bebildert. Eine Hommage an den Rhein-Herne-Kanal zum 100-jährigen Jubiläum.


Eigene Templates sind besser - REDAXO